Der Große Preis des Mittelstandes

Th. Geyer Ingredients nominiert

Th. Geyer Ingredients wurde zum deutschlandweiten „Großen Preis des Mittelstandes“ 2021 nominiert. Nur jedes tausendste Unternehmen Deutschlands erreicht die Nominierungsliste und wir gehören dazu.

"Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene 'Große Preis des Mittelstandes' ist deutschlandweit die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung", schrieb die WELT.  Bis Mitte April hatten die nominierten Unternehmen Zeit, aussagefähige Unterlagen zusammenzustellen und online einzureichen. Eine unabhängige Jury wird nun die Auswahl der Preisträger und Finalisten vornehmen.

Ralf Streicher freut sich sehr über die Nominierung und bedankt sich im Namen der gesamten Belegschaft bei der Stadtverwaltung Höxter, die sein Unternehmen vorgeschlagen hatte. Bereits in 2017 wurde Th. Geyer von der Stadt Höxter für den großen Preis des Mittelstandes vorgeschlagen und ist von über 4000 nominierten unter die besten 800 Unternehmen gekommen.

Wir sind stolz auf die erneute Nominierungs-Urkunde der Oskar-Patzelt-Stiftung und hoffen, dass man die tollen Ergebnisse von 2017 noch übertreffen wird!